Menü

Silvester Prag 2018: Silvesterreisen Prag

Silvester Prag 2018: Traumhafter Start ins neue Jahr in der goldenen Stadt

Sie gilt als eine der stimmungsvollsten  Silvesterstädte der Welt, die Hauptstadt der Tschechischen Republik, Prag. Und tatsächlich: wer die zwischen Prager Burg und Altstädter Ring gelegene Altstadt von Prag betrachtet, kann sich schon gut vorstellen, wie romantisch das mitternächtliche Silvesterfeuerwerk vor der prächtigen historischen Stadtsilhouette sein muss.

 

Als Kristallisationspunkt des nächtlichen Silvestertreibens gilt jedoch die Moldau, deren schwarzes Band den glitzernden Funkenregen eindrucksvoll widerspiegelt. Doch was ist an Silvester 2017 in Prag los?

Feuerwerk Silvester 2018 in Prag

Sicherlich bildet auch in der letzten Nacht des Jahres die historische Karlsbrücke die beliebteste Aussichtsloge auf das Silvesterfeuerwerk über der Moldau. Doch wer in der ersten Reihe stehen möchte, muss sich hier schon am frühen Abend seinen Platz sichern.

Bessere Chancen auf wunderbare Feuerwerksaussichten versprechen die beiden sich gegenüberliegenden Uferpromenaden Kosarkovo und Dvorakovo. Aber auch die Moldauinseln südlich der Karlsbrücke bilden romantische Treffpunkte in der Silvesternacht.

Ein grandioses Panorama über die gesamte Stadt unterm mitternächtlichen Lichtspektakel bieten hingegen die Zinnen der Prager Burg und der Aussichtsturm auf dem Petrin (Laurenziberg). Wer das mitternächtliche Feuerwerk verpasst, der hat außerdem am 1. Januar 2019 noch einmal Gelegenheit zum Staunen. Denn um 18 Uhr findet das traditionelle und auch offizielle Familienfeuerwerk über Prag statt. Doch auch die Veranstaltungshäuser in Prag laden an Neujahr zu so manchem kulturellen Leckerbissen ein.

Veranstaltungen Silvester 2018 in Prag

Als Kulturstadt legt Prag auch zum Jahreswechsel ein breit gefächertes Angebot an Konzerten, Tanzaufführungen und Theaterinszenierungen vor. Während die berühmtesten Bühnen der Stadt, wie das Nationaltheater und die Staatsoper, mit anspruchsvollen Werken aufwarten, entführen die Laterna Magika und das Schwarze Theater ihre Silvestergäste in sureale Theaterwelten. Sicherlich bilden aber auch das Theater am Geländer, das Theater Jara Chirman sowie das Ständetheater wunderbare Orte, um Silvester 2018/2019 in Prag stilvoll zu genießen.

Ein Feuerwerk der Musik versprechen hingegen die Silvesterkonzerte im Rudolphinum, der Tschechischen Philharmonie und in den prachtvollen Kirchen der goldenen Stadt. Etwas ausgelassener gestaltet sich die Feier auf den Moldau Silvesterschiffen, während es sich die Silvesterhotels in Prag nicht nehmen, ihre Gäste mit festlichen Silvesterevents und kulinarischen Highlights rundum zu verwöhnen.