Menü

Silvester Paris 2018: Silvesterreisen Paris

Silvester Paris 2018: Auch ohne Feuerwerk ein echter Hingucker

Der Jahreswechsel in Paris ist anders – ganz anders: Denn hier wird aus Sicherheitsgründen schon seit Jahren nicht mehr geböllert. Wer daher auf der Suche nach einer romantischen Location für einen eher ruhigen Silvesterabend ist, der ist in Paris auch zum Jahreswechsel genau richtig. Denn die Seine-Metropole hat sich auch in diesem Jahr für ihre Gäste aus aller Welt fein herausgeputzt.

 

Trotzdem ist es aber nicht so, dass in Paris tote Hose wäre, denn auf Champs Élysées und diversen Plätzen in der Stadt ist trotzdem viel los, so dass Silvesterreisen nach Paris natürlich trotzdem sehr beliebt sind.

Lukullischer Silvesterabend in Paris

In der Heimat von Michelin-Sternen und Sternekoch Paul Bocuse wird der Silvesterabend natürlich ausgiebig dazu genutzt, die Freuden der französischen Haute Cuisine zu zelebrieren. So bieten sowohl die Hotels als auch die Restaurants zu Silvester 2018 in Paris ganz besondere lukullische Freuden: Von Austern über Hummer bis hin zu Champagner – hier darf ausdrücklich geschlemmt werden.

Anschließend trifft man sich traditionell zum Champagnerspaziergang auf den Champs Élysées. Am letzten Abend des Jahres für den Autoverkehr gesperrt, bilden die Champs Élysées die bevorzugte Silvesterflaniermeile der Pariser. Dabei führt der Weg über den Arc de Triomphe und weiter bis zum Eiffelturm. Dieser wird zur Feier des neuen Jahres in eine bunte Lasershow getaucht.

Silvester in Paris 2018 auf den Straßen

Als Alternative zu den Champs Élysées haben sich in den vergangenen Jahren Montmartre, Rue Oberkampf und Boulevard Saint Germain einen Namen gemacht. Hier treffen sich Einheimische und Gäste in historischer Stadtkulisse und feiern gemeinsam beim Kneipen-Hopping.

Während am Montmartre auch viele Künstler anzutreffen sind, die in den Gassen und auf den Plätzen mit Akrobatik, Musik und Kleinkunst die Silvesternacht versüßen, wird auf dem Boulevard Saint Germain einfach auf der Straße gefeiert. Wer seine Silvesterreise nach Paris zudem früh plant, der ergattert auch noch eines der begehrten Tickets für die Silvesterschiffe auf der Seine.

Veranstaltungen zum Jahreswechsel in Paris

Als Sitz von Opera Bastille, Opera Garnier, Comédie Française und Theatre des Champs Élysées ist Paris auch eine beliebte Location für hochkarätige Silvesterevents. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich in der Silvesternacht 2018/2019 aber auch die Shows der berühmten Revuetheater Moulin Rouge, Lido und Paradis Latin. Zudem starten die Musikhallen in Paris mit einem feinen Potpourri an Konzerten ins neue Jahr.

Familien unternehmen hingegen gerne einen Neujahrsausflug ins Disney Land Paris. Hier wird der Jahreswechsel nicht nur mit bunten Disney-Paraden und einem exklusiven Silvesterfeuerwerk zauberhaft untermalt, sondern auch im Rahmen von Licht-, Akrobatik- und Tanzshows märchenhaft gefeiert.