Menü

Silvester mit Kindern verreisen - Silvesterreisen mit Kindern

Mit der Familie über Silvester verreisen, das macht nicht nur kleinen Globetrottern richtig Spaß, sondern auch Eltern und Großeltern. So manche Großfamilie verlegt daher gerne das Neujahrsfest in ein Familienhotel, in ein Ferienhaus oder in einen Ferienpark. Hier sind nicht nur Infrastruktur und Ausstattung perfekt auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmt, sondern auch das Entertainment-, Wellness- und Gastroangebot.

Silvesterangebote für Hotels, andere Unterkünfte und Silvesterreisen gibt es hier

Es überrascht daher nicht, dass der 31. Dezember in vielen Ferienresorts, Familienhotels und Ferienunterkünften schon frühzeitig ausgebucht ist. Frühe Planung lohnt sich daher allemal.

.

 

Silvester mit Kindern im Ferienhaus

Das Ferienhaus für den Silvesterurlaub muss ganz anderen Ansprüchen gerecht werden als das Ferienhaus für einen Strandurlaub. Es sollte vielleicht eine Sauna, einen Kaminofen oder einen Whirlpool bieten und nicht zuletzt auch in einer Region liegen, die interessante Aktivitäten für die Silvesterurlauber bereit hält.

Während manche Familien sich daher für ein luxuriöses Ferienapartment an Ost- oder Nordsee entscheiden, zieht es andere hingegen lieber in die Berge. Unweit von Skipisten, Skikindergarten und Snowboard-Funpark gelegen, kommen hier alt und jung gleichermaßen auf ihre Kosten.

Verwöhnprogramm im Familienhotel

Hotels, die sich auf Familien spezialisiert haben, bieten inzwischen eine Fülle an Freizeit- und Verwöhnangeboten. Dabei steht nicht nur das Kind im Vordergrund, sondern auch die Erholungsbedürfnisse der Eltern. Insofern stellen Familienhotels über die Silvesterfeiertage ganz besondere Arrangements zusammen.

 

.

 

Ob große Silvesterkinderparty, Kinderbetreuung in der Silvesternacht und am Neujahrsmorgen, damit die Eltern feiern und ausschlafen können, oder auch ein Showprogramm, das alle Altersklassen anspricht, abgerundet wird das Silvester im Familienhotel manchmal durch eine All-Inklusive-Verwöhnpension. Hier muss man sich eigentlich um nichts mehr kümmern!

Silvesterreisen mit Kindern in den Ferienpark

Eine Mischung aus Hotelkomfort und Privatsphäre im Ferienhaus, das bietet der Ferienpark. Hier sind Familien in einer voll ausgestatteten Wohnung untergebracht, können sich bei Bedarf selbst verpflegen und auch einfach einmal einen Tag im Zuhause auf Zeit verbringen. Gleichzeitig steht den Gästen aber auch jederzeit Nutzung der allgemeinen Freizeit-, Gastro- und Wellnesseinrichtungen des Ferienparks frei, sodass jeder Tag anders und individuell gestaltet werden kann.

Für Silvesterangebote mit Kindern bieten die Ferienparks in der Regel ein besonderes Unterhaltungs- und Gastroprogramm, das vom Galabuffet über die Zauber- und Musik-Show bis hin zum langen Katerfrühstück am Neujahrsmorgen reicht.

 

.